2018, Was für ein Jahr!

Maria del Pilar mit Hund Buddy

2018, Was für ein Jahr!

Wenn ich rückblickend das Jahr 2018 betrachte, dann brauche ich nur ein Wort, um den Eindruck zu beschreiben, den es in mir hinterlassen hat: Dankbarkeit; mein Jahreswort! Außergewöhnliche Begegnungen und Erfahrungen haben mich im Laufe dieses Jahres inspiriert und sie haben mich auch persönlich bereichert. So viel Gutes ist passiert!

In Februar habe ich meinen langersehnten Wunsch in die Tat umgesetzt und Sista Relocation wurde gegründet. Es war kein leichter Weg, da ich zwei Monate Später eine komplizierte Fraktur eines Ellbogens nach einem Sturz erlitten habe, was mich für längere Zeit außer Gefecht gesetzt hat. Trotz Rückschlag habe ich mein Ziel nicht aus den Augen verloren und schlussendlich konnte ich nach der Rehabilitation meine Tätigkeit weiterführen.

Ein außergewöhnlich freundlicher Sommer, brachte viel Schöpfungsenergie und auch einige gute Aufträge mit sich. Sista wuchs langsam aber stetig!

Als krönenden Abschluss und zum Abschied eines positiven Jahres kündigte die Landesobfrau des Wirtschaftsbundes Mag. Doris Hummer vor einigen Tagen an, dass die Reformierung der Rot-Weiß-Rot – Karte mit 01.01.2019 in Kraft treten wird. Das ist eine sehr gute Nachricht für die österreichische Industrie, welche bereits seit einigen Jahren mit dem Problem Fachkräftemangel zu kämpfen hat. Auch für uns Relocation Manager ist das eine erfreuliche Neuigkeit! Über dieses Thema, sowie über die Erweiterung der Mangelberufsliste, möchte ich im nächsten Blog ausführlicher berichten.

Nun möchte ich meinen Engeln, welche mich und mein Unternehmen auf die eine oder andere Weise in diesem Jahr begleitet und mit guten Ratschlägen, sowie tatkräftig unterstützt haben, einen besonderer Dank dafür ausdrücken, dass sie am richtigen Ort und zur richtigen Zeit für mich da waren. Die Einzelkämpferinnen Inge und Christina, meine stille Unterstützer Uwe, Miguel, William, Gisela, Sabine, Elke, Gerd und auch dir, liebe Nesiba, danke ich für euren Support.

Ein besonderer Dank gilt aber meinen Klienten, die mir die Arbeit so leicht gemacht haben. Das hat richtig Spaß gemacht! Es ist ein wunderbares Gefühl, Ihnen zu einem guten Start in Österreich verholfen zu haben.

Meinem Hund Buddy bin ich auch für seine Gutmütigkeit und Geduld dankbar, da er es mir nicht übelgenommen hat, dass ich nicht so viel Zeit mit ihm verbracht habe wie ich hätte sollen. Sista Relocation wünscht allen Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr!

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen