Digitale Beratung

Person ist in einer Videokonferenz am Laptop mit Notizblock und Tasse

Digitale Beratung

Beratung bedeutet Kommunikation. Keine Unterstützung funktioniert ohne Kontakt und Vertrauen. Die Pandemie hat sämtlichen Branchen Steine in die Kommunikationswege gelegt. Digitalisierung ist wichtiger denn je. Wortgetreu verbindet das Netz die Menschen und schafft eine imaginäre Nähe. Diese Verbindung mach die Krise nicht nur auf professioneller, sondern auch auf privater Ebene erträglicher. Der rasante Aufstieg der Sozialmedien hat zudem gezeigt, dass Konnektivität weniger ein technologiegetriebener, sondern vor allem ein sozialer Prozess ist. Die Digitalisierung vereint Menschen in allen Bereichen, ob in Gesellschaft, Kultur oder Politik.

Produktivität

Videokonferenzen können Produktivität optimieren. Vor allem in nationalen und internationalen Dimensionen bietet der digitale Kontakt eine große Bereicherung. Lange Dienstreisen sind nicht mehr notwendig, Zusammentreffen mit langatmigen Gesprächen werden vermieden.

Zeit

Zeit ist eines der wertvollsten Güter in der Arbeitswelt. Alle Möglichkeiten, um Stress zu mindern, sollten genutzt werden. Telekommunikation macht es möglich, Zeitverschiebungen zu überwinden, Projekte parallel zu planen und Verspätungen zu reduzieren. Noch sollten Verzögerungen auf Grund von technischen Problemen miteinberechnet werden, jedoch erlebt die Branche einen immensen Wandel.

Kosten

Ein weiterer Vorteil ist die effektive Ressourcennutzung. Besprechungsräume oder ganze Büroanlagen werden eingespart. Laut Statista waren in Österreich im Frühjahr 2020 über 50% aller Mitarbeiter von zuhause tätig. Im Vergleich, vor der Krise lag diese Zahl bei nur 2%. Nachdem erstmals das Equipment für ein effizientes Homeoffice beschaffen wurde, sollte ein langfristiger Nutzen möglich sein.

Sista Relocation setzt auf eine gleichwertige Kommunikation. Regelmäßiger Kontakt ist in Zeiten von Onlinemeetings noch wichtiger geworden. Mimik und Gestik, die Missverständnisse entgegenwirken, werden über dem Bildschirm beeinträchtigt übermittelt. Da Globalisierung in unserem Sektor großgeschrieben wird, war Digitalisierung immer schon ein wichtiger Faktor. Der erste Kontakt findet zumeist über das Internet statt. Sämtliche Arbeitsprozesse, die Emails, das Ausfüllen von Onlineformularen, oder Wohnungsanfragen beinhalten, werden über den Computer abgewickelt. Auch Mieter und Vermieter sind stärker digital miteinander verbunden. Durch die Pandemie wurde zu unseren Gunsten formelle Prozesse digitalisiert. Technologien, wie virtuelle Wohnungsbesichtigungen, intelligente Zähler, Wärme- und Wasserverbrauchserfassungen, werden Realität. Es bleibt spannend, was die Zukunft bringt, aber wir werden unseren Kunden treu bleiben, egal was kommt.

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen